In Dieser Galerie wird einigen Baureihen ein besonderes Augenmerk geschenkt.


Die Baureihe 103

Für den TEE der AKE bzw. für den DB-Nostalgieverkehr wurden die Loks 103 184 im Jahr 2002 und die 103 235 im Jahr 2007erneut hauptuntersucht, um diesen Touristenzug durch Deutschland und das benachbarte Ausland zu ziehen. Im Jahr 2013 wurde auf Grund von Fahrzeugmangel bei DB-Fernverkehr das IC-Paar 119/118 zwischen Münster und Stuttgart mit den Maschinen 103 235 und der ebenfalls frisch Hauptuntersuchen 103 113 befördert. Diese Galerie soll an die Einsätze vor den TEE-Zügen und dem Regelverkehr im Jahr 2013/ 2014 erinnern.


Beim Klick auf die Bilder werden sie vergrößert

 
Die Urmutter der modernen Schnellfahrloks stellt die im Jahr 1965 gelieferte E03 001 dar, welche am 07.04.06 die Aufgabe hatte, den "Hetzerather" durch das Moseltal zu ziehen. Heute steht die nicht betriebsfähige Lok mit einer violett-beigen Lackierung im Verkehrsmuseum Nürnberg.

Die 103 113 ist am 05.09.14 mit dem IC 118 bei Rheindiebach auf dem Weg nach Koblenz unterwegs. Die Lok wurde aus dem dortigen DB Museum zu einer HU in´s Werk Dessau gebracht, um nach anschließender Ausbesserung in den Bestand von DB Fernverkehr zu gelangen, wo die Masschine zusammen mit 103 235 vo dem IC Paar 119/118 eingesetzt wurde.
 
Am Abend den 09.09.14 rauscht 103 113 mit dem IC 118 bei Sechtem in Richtung Köln. Die Lok trägt als letzte betriebsfähige ihrer Art einen rot lackierten Rahmen.

Am Abend des 06.04.2010 eilt die 103 184 mit dem TEE von Domodossola nach Dortmund durch die Bahnanlagen des Bahnhofes Koblenz-Lützel.

103 184 ist mit der TEE-Leergarnitur von Basel nach Köln Betriebsbahnhof am 21.08.2010 kurz hinter Bonn bei Alfter unterwegs. Die Lok erhielt nach ihrer HU in Dessau einen Stromabnehmer und die Zulassung für die Schweiz.
 
Bei herrlichem Licht rauscht 103 184 am sommerlichen Abend des 01.06.08 bei Bornheim in Richtung Köln. Im Zug ist auch der Domecar-Wagen eingereiht, der dem TEE-Rheingold Damals sein typisches Markenzeichen einbrachte.
 
Am Morgen des 02.06.11 fährt 103 184 mit dem TEE von Aachen HBF nach Heidelberg durch die Bahnhofsanlagen von Oberwesel. Im fast artreinen TEE ist auch ein Kakadu-Speisewagen der Bauart ARmh eingestellt.
 
Am frühlingshaften Morgen des 21.04.11 hat 103 184 die Aufgabe, den aus 10 Wagen bestehenden TEE "Rheingold" von Dortmund nach Bern durch das malerische Mittelrheintal zu befördern, hier in Oberwinter.
 
Der Starzug im Rheintal war 2013/2014 der IC 119/118. Am 14.07.13 konnte IC 118 mit 103 235 in  Bingen mit dem alten Stellwerk auf dem Weg nach Koblenz erlegt werden.
 
Am Vormittag des 30.06.13 rauscht 103 235 mit dem IC 119 kurz vor Nierstein durch die malerischen Weinberge des Rheintals.
 
Früher auf der linken Rheinstrecke ein alltägliches Bild waren die 103er mit den r/b Intercityzügen. Dank der AKe wurden zwei Maschinen, die 103 184 und 235, wieder Hauptuntersucht und sind Bundesweit mit den top restaurierten Zügen unterwegs.
 
Am 18.06.14 hatte 103 235 wieder Dienst vor dem bekannten InterCity 118 von Stuttgart nach Münster. Wegen Bauarbeiten an der linken Rheinstrecke wurden einige Fernverkehrszüge über die rechte Rheinstrecke umgeleitet, so auch der IC 118 bei Unkel.
 
Ebenfalls am 02.08.13 konnte ich 103 235 mit dem verspäteten IC 118 von Insbruck nach Münster bei Brey auf dem Weg in die Schengelstadt Koblenz erlegen.

Der neue Starzug im Rheintal war das IC-Paar 119/118, welches auch mit der 103 235 bespannt wurde. Hier rauscht die Blondine bei Leutesdorf entlang der Weinberge Richtung Bonn.




Die Baureihe 420

Die Baureihe 420 wurde erstmals im Jahr 1972 im Rahmen der Olympischen Spiele in München in Betrieb genommen. Weitere Einsatzgebiete waren bzw. sind die S-Bahnnetze in Rhein, Ruhr und Main, sowie in Stuttgart. Das Einsatzende der Baureihe 420 im RMV wurde zum Fahrplanwechsel 2014 vollzogen, ihre Nachfolge treten Triebwagen der Baureihen 423 und 430 an.


Beim Klick auf die Bilder werden sie vergrößert


 Im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) wurden bis Dezember 2014 noch Triebwagen der Baureihe 420 eingesetzt. 420 261 ist am 16.03.12 auf der S7 bei Wolfkehlen unterwegs.

Nachdem 420 261 mit Riedstadt-Goddelau den Endpunkt der S7 erreicht hat, macht er sich nach kurzen Aufenthalt auf den Weg nach Frankfurt Hauptbahnhof.
 
Am 05.09.14 hat 420 316 auf der S8 zwischen Wiesbaden und Hanau Dienst und fährt in Mainz-Bischofsheim ein.
 
420 367 verrichtete bis zum Herbst 2014 seinen Dienst beim RMV, hier am 16.03.14 bei Wolfskehlen.
 
Nach dem Halt in Mainz-Gustavsburg beschleunigt 420 331 am 05.09.14 weiter nach Hanau Hauptbahnhof.

Ebenfalls bei Wolfskehlen sprintet 420 771 auf der Riedbahn weiter nach Frankfurt HBF.

420 771 pendelte am 16.03.12 auf der S7 zwischen Riedstadt-Goddelau und der Mainmetropole Frankfurt.
 
Der 420 888 der 6.Bauserie ging im Jahr 1981 in Betrieb und verrichtete bis 2013 seinen Dienst beim RMV.

Kurz vor dem Endpunkt der S7 in Riedstadt-Goddelau, fährt 420 888 von Frankfurt kommend über Riedbahn.
 
Am späten Nachmittag des 02.06.14 beschleunigt 420 928 nach dem Halt in Eppstein in Richtung Niedernhausen.


Bahnen Querbeet

In dieser Galerie werden Bilder von Bahnen und Strecken eingestellt, die keiner Kategorie zugeordnet werden können, Querbeet halt. Viel Spaß beim betrachten.


Beim Klick auf die Bilder werden sie vergrößert


Die Regionalexpresszüge zwischen Karlsruhe und Konstanz werden mit Loks der Baureihe 146.2 gefahren. Am 17.03.10 fährt 146 229 bei Muggensturm in Richtung Bodensee.

Am 17.03.10 rauscht 185 170 mit Containerzug an dem Einfahrtsignal von Forchheim in Richtung Süden vorbei.

 
Am 16.03.12 befördert die 185 315 einen Getreidezug bei Wolfskehlen in Richtung Süddeutschland.


Am 25.04.14 ist 143 270 mit ihrem Regionalexpress bei Eschhofen auf dem Weg von Limburg (Lahn) nach Frankfurt unterwegs.

Am 05.09.14 verlässt 143 637 den Bahnhof Mainz-Gustavsburg um weiter nach Wiesbaden HBF zu fahren.

Am 17.03.10 konnte bei einem kurzen Besuch in Frankreich die 67519 in  Bischwiller fotografiert werden.
 
437 026 hat am 16.03.12 die "blaue Wand" am Haken. Dieser Zug transportiert täglich Autoteile zwischen Rußland und Frankreich für den KFZ-Hersteller Citroen.

Die gut gepflegte 101 069 untequert am frühen Morgen des 28.03.12 bei Kirch-Göns eine alte Feldwegbrücke, um den InterCity weiter nach Marburg zu bringen.
 
Am Morgen des 28.03.12 beschleunigt 110 409 die RB 15051 nach dem Halt in Kirch-Göns in Richtung Friedberg.
 
110 434 hatte am 28.03.12 die Aufgabe den RE 4179 von Gießen nach Frankfurt/Main zu bespannen.
 
225 010  fährt am 25.05.12 mit EK 54472 Krummenerl-Brügge, bei Kierspe durch das sommerliche Vollmetal.

225 010 überquert das bekannteste Motiv der Strecke nach Krummenerl, das Fischbauchviadukt bei Scherl.

Die 225 010 fährt am 25.05.12 mit 20 leeren FC-Wagen für das Schotterwerk in Krummenerl in den Bahnhof ein.

Am frühen Morgen des 25.05.12 rauschen 218 478 und 108 bei Friedberg mit dem RE 15293 nach Frankfurt.
 
Am 02.09.12 ist 646 210 bei Bad Arolsen auf dem Weg nach Korbach.
 
Am Abend des 01.09.12 ist ein 646 als RB 44 nach Brilon Stadt bei Rhena unterwegs
 
646 205 ist am 02.09.12 zwischen Volkmarsen und Külte unterwegs nach Korbach.
 

Am Morgen des 04.05.13 dröhnte 225 024 mit dem Holzzug von Schwerte zum Eggerwerk nach Brilon bei Bockum durch das frühlingshafte Sauerland.
 
Nach der Aufnahme des Rangierers in Bestwig, wuchtet die  225 024 den langen Holzzug lautstark die Nuttlarer Steigung nach Brilon hinauf um das Stammholz zum Eggerwerk zu bringen.

Am 30.06.13 bespannten 225 024 und 023 den Vegetationskontrollzug durch das Volmetal. Am Abend konnte der Zug auf dem Fischbauchviadukt in Scherl aufgenommen werden.

Auf der RE-Linie 7 Krefeld-Rheine stellt noch bis zum Fahrplanwechsel  2015 DB Regio das Fahrzeugmaterial. Hier rauscht  111 115 mit ihrem Dosto-Zug bie Bösinghoven Richtung Düsseldorf.NEU!

Auch 111 150 fährt am 19.04.15 noch auf der RE 7. Ab Dezember 2015 werden diese Leistungen von NationalExpress und neuen Taltent 2-Triebwagen erbracht.NEU!
 
185 888 der HGK zieht am frühen Abend des 19.04.15 einen Kohlezug durch den Rangierbahnhof Köln-Kalk.NEU!
 
185 697 und eine weitere TRAXX von Novelis befördern bei Bösinghoven den "Nievenheimer" Aluzug.NEU!

Bei Flandersbach im Angertal befördert die 549 von TKSE am 19.04.15 einen Leerzug zum Kalkwerk Wülfrath.NEU!
 
Auf der KBS 495 betreibt die NWB mit Triebwagen der Baureihe 648 die RE10 Linie, hier bei Bösinghoven.NEU!

Der VT 648 437 macht mit seiner Beklebung "Anpfiff" Werbung für den VRR und ist bei Bösinghoven auf dem Weg nach Düsseldorf.NEU!